Haselnussspätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 g Haselnüsse (fein gemahlen)
  • 150 g Mehl (am besten Spätzlemehl)
  • 1 TL Salz
  • 3 Eier
  • 2 EL Haselnussöl (oder Butter)

Für die Haselnussspätzle gemahlene Haselnüsse in einer Bratpfanne leicht anrösten und auskühlen lassen. Mehl, Salz und Eier zu einem Teig verrühren.

Haselnüsse und ca. eine Tasse lauwarmes Wasser hinzfügen. Kräftig aufschlagen und dann circa zehn Minuten ruhen lassen.

Reichlich Wasser mit einem TL Salz aufwallen lassen und den Teig mit einem Spätzlehobel oder Spätzlepresse in das siedende Wasser drücken.

Sobald die Spätzle oben schwimmen, mit einer Schaumkelle abschöpfen. Kalt abschrecken und gut abrinnen lassen.

Vor dem Servieren die Haselnussspätzle kurz in ein wenig Haselnussöl oder Butter erwärmen.

Tipp

Die Haselnusspätzle schmecken großartig zu Wild- oder Rindfleischgerichten oder einfach nur zu einem bunten Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Haselnussspätzle

  1. COOKING-MUM
    COOKING-MUM kommentierte am 11.10.2015 um 15:50 Uhr

    die spätzle waren perfekt, danke für das rezept.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche