Haselnussspätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 200 g Haselnusskerne
  • 200 g Mehl
  • Salz
  • 10 Eier (Gewichtsklasse 2)
  • 2 Bund Thymian
  • 80 g Butter

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Die Haselnüsse durch die Mandelmühle drehen und dann in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten. Die Nüsse mit dem Mehl und 1 1/2 Tl Salz vermengen.

2. Die Eier mit dem Mixer unterziehen und den Teig 20 Min. quellen. In der Zwischenzeit die Thymianblätter von den Stielen zupfen.

3. In einem breiten Kochtopf leicht gesalzenes Wasser aufwallen lassen. Den Teig mit einem Spätzlehobel portionsweise in das Wasser drücken und jeweils 2 min gardünsten.

4. Die fertigen Spatzen mit einer Schaumkelle herausnehmen und abrinnen. Butter in einer großen Bratpfanne zerrinnen lassen. Thymian und Spatzen darin auf die andere Seite drehen und zu Tisch bringen.

VorbZeit : 40

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Haselnussspätzle

  1. COOKING-MUM
    COOKING-MUM kommentierte am 11.10.2015 um 15:51 Uhr

    Eine gute Idee, der Thymian.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche