Haselnusssouflee auf vanillierter Crème fraîche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Butter
  • 70 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 200 g Haselnüsse (gehackt)
  • 1 EL Stärkepuder

Creme Fraiche:

  • 0.5 Vanilleschote
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 ml Weisswein
  • 50 g Zucker

100g Butter in einem Kochtopf schmelzen und 70 gr Mehl darin goldgelb anschwitzen. 0, 4 Liter Milch hinzfügen und zu einer glatten Menge durchrühren. Die klein gehackten Haselnüssen unter die Menge Form und ein klein bisschen Stärkepuder, sowie Zucker hinzfügen. 3 Dotter zufügen und zu einer homogenen Menge durchrühren. Das geschlagene Eiklar unterziehen und in ausgebutterte Förmchen Form. Im Wasserbad bei etwa

220 Grad etwa 15 Min. aufbacken.

Tipp: Durch die Maizena (Maisstärke) in der Soufflemasse wird das Risiko des Zusammenfallens gemindert.

Die Vanilleschote in Längsrichtung aufschneiden und das Mark herausschaben. Die Schote in einem heissen Kochtopf mit dem Zucker leicht anrösten und mit dem Weisswein löschen. Auf die Hälfte kochen, passieren und mit dem Mark in die Crème fraîche untermengen.

Getränkeempfehlung: Gewürztraminer / Dessertwein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Haselnusssouflee auf vanillierter Crème fraîche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte