Haselnussflammeri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Stärkemehl
  • 1 Ei
  • 500 ml Milch
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 125 g Haselnüsse (gerieben)

Zum Bestreuen:

  • Haselnüsse grob geraspelt

Stärkemehl und Eidotter in ein wenig kalter Milch glattquirlen.

Die übrige Milch mit Zucker und Vanillezucker zum Kochen bringen und unter Rühren ein paarmal zum Kochen bringen. Eidotter-Stärkemehl-Milch-Mischung untermengen, die geriebenen Haselnüsse unterrühren und unter laufendem Rühren leicht wallen, bis genügend eingedickt (Nicht mehr zum Kochen bringen !).

Wenn der Flammeri ein wenig ausgekühlt ist, auch den steifen Eierschnee unterrühren. In Gläser oder Glasschälchen befüllen und mit grob geraspelten Nüssen verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Haselnussflammeri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte