Haselnuss-Topfen-Cake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter (weich)
  • 100 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 150 g Rahmquark
  • 150 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 4 EL Mehl (gehäuft)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 4 Eiklar
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Pk. Schokoladeglasur

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Für eine mittlere Tortenform (Quicheform) Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Eine mittlere Tortenform (Quicheform) mit ein wenig flüssiger Butter auspinseln und mit Mehl ausstäuben.

Butter und die Hälfte des Zuckers zu einer luftigen Krem rühren.

Eidotter beigeben. Solange weiterrühren, bis sich der Zucker praktisch vollständig gelöst hat. Topfen, Zitronenschale, Haselnüsse, Mehl und Backpulver der Reihe nach beigeben.

Eiklar und Salz steif aufschlagen. Löffelweise den übrigen Zucker unterziehen, bis eine glänzende, feste Menge entstanden ist. 1/4 des Eischnees genau mit dem Schwingbesen unter den Teig vermengen. Nun die übrige Eiweissmasse mit dem Gummispachtel unterziehen. Teig in die vorbereitete Form füllen.

Den Kuchen im aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten bei 180 Grad derweil 50 bis 60 Min. backen. Nach 50 Min. die Garprobe herstellen. Den Cake herausnehmen, den Rand mit einem Küchenmesser lösen und den Cake zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

Die Schokoladeglasur nach Anleitung auf dem Beutel zerrinnen lassen. Den Kuchen damit überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Haselnuss-Topfen-Cake

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 01.12.2015 um 07:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche