Haselnuss-Schaumgebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 210 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Stk. Eiklar
  • 300 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • Oblaten
  • Haselnüsse (gehakt, zum Verzieren)
  • Schokolade (zum Verzieren)

Das Backrohr auf 120 Grad Heißluft vorheizen.

Eiklar mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Zucker und Vanillezucker mischen und unter die Eischneemasse rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Danach die Haselnüsse unterheben.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech die Oblaten auslegen und auf die Oblaten jeweils eine kleine Menge Eischnee-Haselnuss-Mischung setzen.

Ca. 20 Minuten backen lassen.

Das ausgekühlte Schaumgebäck mit Schokolade und gehackten Haselnüssen verzieren.

 

 

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 1

Kommentare20

Haselnuss-Schaumgebäck

    • Martina Sauer
      Martina Sauer kommentierte am 29.11.2011 um 15:39 Uhr

      hallo ich kenn das meist liegt es daran das man den schnee zulange rührt oder zuwenig! das passiert gerne wenn man den zucker dann erst rein gibt wenn man es schon aufgeschlagen hat. ich geb meistens schon den zucker von anfang an rein und schlage den schnee dann auf und die nüsse heb ich dann vorsichtig mit dem handbesen unter so ist die gefahr nicht so sehr gegeben das der schnee zerrinnt. hoffe ich konnte dir helfen!

      Antworten
  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 22.12.2015 um 22:25 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 12.12.2015 um 14:46 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  3. romeo59
    romeo59 kommentierte am 20.11.2015 um 21:17 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  4. Natii
    Natii kommentierte am 09.10.2015 um 21:44 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche