Haselnuss-Florentiner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 100 g Haselnüsse (gehackt)
  • 50 g Orangeat (gehackt)
  • 50 g Zitronat (gehackt)
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Honig
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 1/8 l Schlagobers
  • 50 g Butter
  • 200 g Kuvertüre (dunkel)

Für die Florentiner den Backofen auf 180°C Grad vorheizen. Haselnüsse, Orangeat, Zitronat, Honig, Zucker, Vanillezucker und Mehl vermischen.

Das Schlagobers in einem Topf erhitzen und mit der Butter unter die Haselnuss-Mischung rühren. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und dieses zusätzlich einfetten. Den Teig mit einem Esslöffel auf dem Backpapier platzieren und auseinanderdrücken. Den Teig nicht zu weit nebeneinander setzen, da sich die Florentiner beim Backen stark ausdehnen.

Die Florentiner 10 Minuten im Ofen backen. Die Florentiner nach dem Backen vom Backpapier lösen und mit der glatten Seite nach oben auf ein Blech legen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf der glatten Seite der Florentiner verteilen.

Tipp

Klassische Florentiner werden mit Mandel gemacht, man kann aber auch eine Mischung aus verschiedenen Nussarten (z.B. Walnüsse mit Haselnüssen) verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Haselnuss-Florentiner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche