Hase nach Winzer-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Weinessig
  • 0.5 EL Thymian (getrocknet)
  • 2 (- 3) Lorbeerblätter
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch und grob gemahlen
  • 2 Hasenkeulen
  • ** Oder **
  • 1 Hasenrücken, (etwa 800 - 1000 g)
  • 2 EL Butter
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • 20 ml Cognac
  • 125 ml süsses Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Scharfer französischer Senf
  • 10 (- 12) Weintrauben

Marinierzeit: 2 Tage

Garzeit: 45-50 Min.

Pro Person ungefähr 1924 Joule / 470 Kalorien

Durch die nach einem französischen Rezept bereitete Marinade und das Flambieren mit Cognac erhält dieser Hasenbraten seine besondere Note.

Die Karotte reinigen und kleinschneiden, die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken, die Petersilie abspülen und hacken. In einem großen Gefäß das Wasser mit dem Weinessig vermengen, die Karotte, den Knoblauch, die Petersilie, den Thymian und der Lorbeerblätter, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Das Hasenfleisch 2 Tage in diese Marinade legen. Daraufhin das Fleisch herausnehmen und abtrocknen. In einem schweren Kochtopf die Butter schmelzen, das Fleisch einfüllen, mit dem Paprika, Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel bei kleinster Hitze 40-45 Min. machen. Wenn es beinahe gar ist, das Fleisch herausnehmen, mit Cognac begießen und den Cognac anzünden. Das Fleisch dann in einem feuerfesten Gefäß warm stellen. Den Braten-Fond mit dem Schlagobers lösen, den Senf hineinrühren und nach Geschmack scharf nachwürzen. Die Sauce über das Fleisch Form. Die Weintrauben entkernen und in die Sauce Form. Nicht mehr machen, sondern nur noch ca. 5 Min. bei ganz niedriger Hitze ziehen.

Das passt dazu: Kartoffelpürree beziehungsweise Kartoffelkroketten und ein roter Bordeaux.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hase nach Winzer-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche