Has Im Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Küchenfertiger Hase
  • 2 Karotten
  • 400 g In schmale Scheibchen geschnittener
  • Speck (durchwachsen)
  • 3 EL Geriebenes Schwarzbrot, gehäufte
  • 200 ml Rotwein
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Essig
  • 500 g Schweinefleisch von dem Kamm
  • 50 g Salz
  • 1 Prise Muskatblüte
  • Pfeffer
  • 3 Zwiebel
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Lorbeergewürz

Den Hasen innen und aussen spülen, trocken reiben und in etwa 8 Portionen tranchieren. Leber, Herz und Nieren klein hacken, das Schweinefleisch in "nussdicke" Stückchen schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen klein hacken und mit den gehackten Innereien sowie dem Schweinefleisch mischen. Das geriebene Brot mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz und Nelken mischen. Einen großen Bratentopf mit den Speckscheiben ausbreiten, darauf die Hälfte der in schmale Scheibchen geschnittenen Karotten, dann eine Lage Hasenfleisch, eine Lage Schweinefleisch, ein gehäufter EL geriebenes Brot.

Später in der selben Reihenfolge wiederholt, Hasenfleisch, Schweinefleisch, Karotten und zuletzt mit den übrigen Speckscheiben das Fleisch bedecken. Das Fleisch mit dem Wein und dem Essig begiessen, vielleicht noch ein klein bisschen Rindsuppe hinzfügen. Den Kochtopf mit einem Deckel fest verschließen, im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 90 bis 100 Min. dünsten. Nach dem Garen das Fett ein klein bisschen abschöpfen "Man trägt das Fleisch in Ragoutschüsseln zu Kartoffelsalat oder Knödeln auf und dies ist namentlich bei Herren ein beliebtes Essen."

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Has Im Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche