Hartweizen-Salat mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 3 EL Rosinen
  • 200 g Vorgekochter Hartweizen
  • 600 ml Gemüsebouillon
  • 4 EL Weissweinessig
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Petersilie (glattblättrig)
  • 2 EL Majoranblättchen beide fein; gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cicorino rosso Blätter aufgelöst

Olivenöl in einer Bratpfanne warm werden. Schalotten, Knoblauch und Rosinen darin andämpfen; vorgekochter Hartweizen beifügen, in etwa

zwei Min. weichdünsten. Gemüsebouillon hinzugießen, aufwallen lassen, Temperatur reduzieren, in etwa Zwanzig Min. auf kleiner Flamme sieden; in eine Schüssel abkühlen.

Weissweinessig und Olivenöl beifügen, vermengen, glattblättrige Petersilie und Majoranblättchen darunter vermengen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

Blattsalat in den Cicorino-Blättern anrichten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hartweizen-Salat mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche