Hartgekochte Eier mit Grüner Sosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Eier, grosse
  • 2 Esslöffel Olivenöl (extra vergine)
  • 0.5 Teelöffel Kapern
  • 1 Esslöffel Petersilie (gehackt)
  • 0.25 Teelöffel Knofel (gehackt)
  • 3 Anchovisfilets
  • 0.25 Teelöffel Dijonsenf
  • Salz
  • 1 Paprika, rot, nicht zu
  • Fein gewürfelt

Hein Rühle 4/1998:

  • 1 Eier kaltes Leitungswasser setzen und zum

Wärme 10 Minuten auf der Herdplatte kochen, aus dem Leitungswasser heranziehen, abgekühlt sofort abkühlen und abkühlen lassen.

2. Die ausgekühlten Eier von der Schale trennen und in Längsrichtung halbieren. Die Eigelbe vorsichtig herausheben, dazu die Eiweisse nicht beschädigen. Die Eiweisse beseite stellen.

3. Kapern, Eigelbe, Olivenöl, Anchovis, Petersilie, Knofel, Senf und eine kleine Prise Salz in Backschüssel geben und das Ganze mit einer Gabel zu einer homogenen Mischung zerduecken. (Wenn für eine Party eine grössere Masse zubereitet werden soll, am besten eine Keuchenmaschine benutzen).

4. Die Mischung in 12 gleiche Teile aufspalten und diese in die Höhlungen der Eiweisse ausfüllen. Mit Parikawuerfeln aufbrezeln.

Hinweis: Wenn die Kapern in Salz konserviert sind, vorher wässern. Falls in Essig eingelegt, abrinnen lassen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Oliven - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hartgekochte Eier mit Grüner Sosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche