Harissa-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl ((1))
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Knoblauchzehe; (1) angedrückt
  • 100 g Rote Peperoniviertel abgeschält
  • 100 g Gelbe Peperoniviertel abgeschält
  • 200 g Tomatenviertel; enthäutet und entkernt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 100 ml Olivenöl ((2))
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen; (2) fein geschnitten
  • 1 Teelöffel Harissa mehr nach Wahl...
  • 8 Basilikumblätter fein geschnitten

Für die Harissa-Sauce das Olivenöl (1) mit Thymian, Rosmarin und Knoblauch (1) erhitzen, die Peporoni- und Tomatenviertel hinzugeben, mit Pfeffer, Salz, Cayenne würzen, weichdünsten und auskühlen.

Peporoni- und Tomatenviertel kleinwürfelig schneiden. Olivenöl (2) mit Aceto balsamico, Saft einer Zitrone, Knoblauch (2) und Harissa durchrühren, Gemüsewürfel und Basilikum hinzfügen, mit Pfeffer, Salz, Cayenne nachwürzen und zirka eine Stunde gut durchziehen.

Die Sauce wird warm verwendet: kurz vor dem Servieren das Ganze gemeinsam kurz aufwallen lassen, mit Basilikum garnieren.

Passt z. B. gut zu Fisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Harissa-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche