Harissa Das Tunesische Nationalgewürz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

1. Chilischoten in warmem Leitungswasser 1 Stunde durchtränken, abtupfen Samen und Stiele herausschneiden und würfelig kleinschneiden 2. Knofel von der Schale befreien und feinhacken. In Verbindung mit Chilischoten Salz, Kümmel, Kreuzkümmel und Koriander im Mörser zu einer Paste Verarbeiten.

3. Unter Rühren Olivenöl dazufügen, bis die Sosse das Öl Vollständig aufgesogen hat.

4. Harissa in ein Schraubglas ausfüllen, mit Olivenöl überdecken und (immer!) vorsichtig dosieren. Schmeckt feurig-schmackhaft in Suppen Saucen, Salaten, Eintöpfen, zu Fisch, Eiern und Langkornreis.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Oliven - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Harissa Das Tunesische Nationalgewürz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte