Hanseatische Eierpfannkuchen - Cholesterin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier (Klasse M)
  • 350 ml Wasser
  • 200 g Mehl (Type 405)
  • Salz
  • 1 Prise Backpulver
  • Öl o. Leichtbutter z.Ausbacken
  • Für Die Füllung
  • 40 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 100 g Schinken (geräuchert)
  • 100 g Zwiebel
  • 200 g Paprikas
  • 100 g Champignons i. Scheibchen a.d. Dose
  • 120 g Curryketchup
  • 200 g Kukuruz a.d. Dose
  • 100 g Weisse Bohnen a.d. Dose
  • 160 g Schinkenbrot o. anderes Roggenvollkornbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Knoblauch
  • Küchenkräuter (frisch)

Vereinigung Getreide-,:

  • Markt- u. Ernährungsforsch

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Palatschinken:

Etwas Flüssigkeit, Eier und Salz durchrühren, nach und nach das Mehl mit Backpulver vermengt hinzfügen und den Rest Flüssigkeit zufügen. In der aufgeheizten Bratpfanne 4 Eierpfannkuchen abbacken, warmstellen.

Füllung:

Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl erhitzen und darin die Schinkenwürfel goldgelb rösten. Zwiebel- und Paprikawürfel darin 5 Min. weichdünsten. Champignonscheiben, Kukuruz, Curryketchup und weisse Bohnen hinzufügen, erhitzen und diese Menge pikant nachwürzen. Das Brot in Würfel schneiden, vorsichtig durchmischen und auf der Stelle die Eierpfannkuchen befüllen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hanseatische Eierpfannkuchen - Cholesterin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche