Handsemmerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 9

  • Mehl (für Arbeitsfläche)

Für den 1. Ansatz:

  • 150 ml Wasser (kalt)
  • 5 g Germ (frisch)
  • 120 g Weizenmehl (glatt)

Für den 2. Ansatz:

  • 150 ml Wasser (lauwarm)
  • 5 g Germ (frisch)
  • 360 g Weizenmehl (glatt)
  • 1 TL Salz

Für die Handsemmerl zuerst am Vorabend den Ansatz für die Semmerl zubereiten: Dafür den Germ im Wasser auflösen, über das Mehl gießen und gut vermengen. Abgedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Am nächsten Tag wieder den Germ im Wasser gut auflösen. Das Mehl mit dem Salz vermischen, zu dem Ansatz vom Vorabend geben, das Germ-Wasser darüber verteilen und alles gut verkneten.

Nochmals mind. 2-3 Stunden bei Zimmertemperatur rasten lassen. Anschließend den Teig in gleichmäßig große Stücke teilen, die einzelnen Teigkugeln im auf der Arbeitsfläche verteilten Mehl schleifen.

Die Teigkugel flachdrücken und dann den Daumen der linken Hand auf die Mitte legen. Ein Drittel des Teigs über den Daumen klappen, oberhalb des Daumens mit der rechten Hand eine Kerbe drücken.

Das dadurch entstandene Teigzipferl zur Mitte zum Daumen falten und dann erneut mit der Handkante festdrücken. Die Schritte 2 Mal wiederholen und die letzte Teigspitze dorthin drücken, wo der Daumen der linken Hand verharrt hat.

Gut festdrücken und das Semmerl kopfüber aufs mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen (kopfüber damit während dem Formen der restlichen Semmerl sich die Form wieder löst).

Sind alle Semmerl geformt, die Teigstücke wieder umdrehen und bei ca. 200 C° 20-25 Minuten backen (je nach Größe der Semmeln und nach Bräunungswunsch).

Tipp

Die Handsemmerl kann man beliebig auch noch mit Mohn, Sesam oder Sonnenblumenkernen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Handsemmerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche