Handkäs mit Musik - Variante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Röllchen Harzer Käse a 125 g
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Kümmel
  • 3 EL Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl

Bitte beachten: Käse muss wenigstens 2-3 Stunden durchziehen.

1. Den Käse in etwa 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden und aneinander auf eine große tiefe Platte legen. Die Zwiebeln von der Schale befreien und (am besten mit der Aufschnittmaschine) in hauchdünne Ringe schneiden. Gleichmässig über den Käse gleichmäßig verteilen, mit Kümmel überstreuen.

2. Essig mit Salz und Pfeffer durchrühren, bis das Salz aufgelöst ist. Das Öl darunter aufschlagen und die Mischung über Käse und Zwiebeln gießen. Mindestens ein paar Stunden, ruhig genauso eine Nacht lang, durchziehen und nach Wahl mit ein kleines bisschen Essig nachsäuern. (Je länger er durchzieht, desto intensiver ist die "Musik".) Dazu: Roggenbrötchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Handkäs mit Musik - Variante

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche