Hammelrücken mit Bohnenschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Hammelkoteletts am Stück
  • 1000 ml Buttermilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian (gerebelt)
  • 2 Pk. Tk-Fisolen a 200 g
  • Bohnenkraut
  • Weizenmehl
  • 2 EL Schlagobers bzw. Dosenmilch

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Hammelkoteletts unter fleissendem kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen und ungefähr 24 Stunden in Buttermilch legen. Das Fleisch wiederholt unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen und von Haut und beinahe allem Fett befreien (es darf nur noch eine schmale Fettschicht am Fleisch bleiben). Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben.

Bohnen mit Salz und Bohnenkraut in den gewässerten Tontopf Form, das Fleisch darauf legen, den Tontopf mit dem Deckel verschließen, auf dem

Bratrost in das Backrohr stellen und ca. 1 3/4 Stunden bei 200-225 Grad gardünsten.

Das gare Fleisch von den Knochen lösen, in Scheibchen schneiden, mit den Bohnen auf einer aufgeheizten Platte anrichten und warm stellen.

Nach Lust und Laune die Bohnen-Rindsuppe mit ein kleines bisschen Weizenmehl (mit kaltem Wasser angerührt) binden, Dosenmilch oder Schlagobers unterziehen und die Sauce mit Salz nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Hammelrücken mit Bohnenschoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche