Hammelragout - Navarin de mouton

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1500 g Schöpserne
  • 50 g Schweineschmalz
  • 1 EL Gestrichen Mehl
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • 1250 ml Suppe oder evtl. Wasser
  • Suppengrün
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 500 g Zwiebeln (klein)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie

Das Schöpserne, es soll zu jeweils einem Drittel aus Schulter, Brust und Karree bestehen, in mittelgrosse Stückchen schneiden. Die Stückchen werden mit Pfeffer, Staubzucker, Salz bestreut und mit dem stark erhitzten Schweineschmalz in einem Schmortopf gleichmässig gebräunt. Mit Mehl bestäuben, umrühren, Suppe bzw. Wasser dazuschütten, so dass das Fleisch gerade bedeckt ist. Auf großer Flamme ständig umrühren, bis es kocht, dann die Flamme kleiner stellen. Suppengrün und ein wenig Salz dazutun, abdecken und 1 1/2 Stunden weichdünsten.

Die Zwiebeln würfelig schneiden und glasieren. Auch die Erdäpfeln nach dem Schälen in kleine Stückchen schneiden und gemeinsam mit den Zwiebeln und dem durchgepressten Knoblauch zu dem Fleisch Form. Weitere 45 min weichdünsten. Die Sauce entfetten, anrichten und mit feingewiegter Petersilie überstreuen. Sehr heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hammelragout - Navarin de mouton

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche