Hamburger Stubenküken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stubenküken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Speck; dünn geschnitten
  • 1 Bund Suppengrün
  • 100 g Butter
  • 125 ml Geflügelfond
  • 2 EL Weisswein (trocken)
  • Petersilie
  • 3 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Stubenküken gut spülen, abtrocknen, innen und aussen mit Pfeffer und Salz würzen.

Speck um die Küken legen und mit Zahnstocher feststecken.

Suppengrün abbrausen, reinigen, in feine Stifte schneiden.

50 g Butter in einem flachen Bräter schmelzen, Stubenküken darin anbraten, Backrohr auf 200 °C vorwärmen und 15-20 min rösten, dann herausnehmen, warm stellen.

50 g Butter in den Bräter Form, Gemüse unter Rühren vorsichtig weichdünsten. 1/8 Liter Geflügelfond und 2 El Weisswein zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei kleiner Flamme 10 Min. dünsten.

Petersilie abbrausen, abtrocknen, klein hacken, unter das Suppengrün vermengen.

3 El Sauerrahm bzw. Crème fraiche unterziehen. Stubenküken daraufsetzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hamburger Stubenküken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche