Hamburger Stubenküken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Stubenküken
  • 300 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 3 Erdäpfeln
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Speckbrotstange
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Muskat
  • Weisswein

Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Erdäpfeln von der Schale befreien, mittelseiner Mandoline in Scheibchen mit Waffelmuster raspeln und in Öl rösten. Salzen. Das Stubenküken herauslösen, würzen und in Öl rösten. (Erst die Keulen, dann die Brüste hinzfügen).

Mit Weisswein löschen, nachwürzen und zum Weitergaren bei 200 °C in den Herd Form. Die Speckbrotstange in Stückchen schneiden.

Drei davon in Butter anbraten.

Den Spinat auf einem Teller anrichten. Die Speckbrotstangenstücke und die Erdäpfeln hinzfügen. Das Fleisch zerlegen und auf dem Spinat anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hamburger Stubenküken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche