Hamburger

  • Zutaten

  • Zubereitung

Portionen: 2

  • 2 Stück Hamburgerbrötchen
  • 200 g Rindfleisch (faschiert, von der Schulter)
  • 1/2 Zwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 1 Essiggurkerl (klein, in Scheiben geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sonnenblumenöl (zum Braten)

Für die Hamburgersauce:

  • 2 EL Ketchup
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Chilisauce

Für den Hamburger das faschierte Rindfleisch mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit leicht befeuchteten Händen zu Laibchen formen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin beidseitig braun braten (ca. 4 Minuten zum Durchbraten, für medium etwas weniger). Inzwischen die Hamburgerbrötchen aufschneiden und an den Schnittflächen toasten. Die Unterteile auflegen und mit Zwiebelringen bedecken. Die Fleischlaibchen darauf setzen und mit Essiggurkerln belegen. Für die Hamburgersauce alle Zutaten verrühren und je einen Esslöffel Sauce auftragen. Mit dem Oberteil abdecken und zart andrücken.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare3

Hamburger

  1. Maus25
    Maus25 kommentierte am 30.01.2015 um 11:31 Uhr

    Probier mal mein Rezept für die selbst gemachten Burger dazu.

    Antworten
  2. ninica_23
    ninica_23 kommentierte am 05.05.2015 um 08:32 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 13.05.2015 um 07:04 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte