Hamburger Pfannfisch nach Peter Hinz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 500 g Steinbuttfilet
  • 4 Schalotten
  • 2 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 150 g Butter (geklärt)
  • 250 g Kohl, jung
  • Salz
  • Pfeffer

Senfbutter:

  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 80 g Butter; flüssig, lauwarm

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Mit einem Ausstecher 5-Dm-Stück große Stückchen ausstechen und in geklärter Butter goldgelb herausbacken. Steinbuttfilet in Scheibchen schneiden. Schalotten abziehen, in Ringe schneiden, in Butter glasig weichdünsten, auskühlen und mit dem Senf durchrühren.

Kohl reinigen, abspülen, in zarte Streifen schneiden und in Salzwasser blanchieren.

Kartoffelscheiben in eine gefettete Tortenspringform kreisförmig einschichten, mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Kohl darauf gleichmäßig verteilen und die Fischscheiben daraufschichten. Würzen und mit der Schalotten-Senf-Menge bestreichen. Vorgang wiederholt wiederholen, oben mit Kartoffelscheiben abschliessen. Nochmals würzen und mit geklärter Butter beträufeln. Im aufgeheizten Backrohr bei 160-180 °C backen. Etwas auskühlen.

Für die Senfbutter Senf mit der lauwarmen Butter tropfenweise durchrühren.

Tortenring entfernen, auf einer Platte anrichten und wie eine Torte in Stückchen schneiden. Die Senfbutter dazu anbieten.

Dieses Gericht kann ebenso portionsweise in kleineren Formen zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Hamburger Pfannfisch nach Peter Hinz

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 06.05.2014 um 07:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche