Hamburger Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Eignet sich m.M. am besten
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 3 Semmeln (alt)
  • 250 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • 6 Sardellenfilets
  • 3 Eidotter
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 g Butter (weich)
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Salz

Das gesäuberte Filet mit Zitrone beträufeln und mit in Milch eingeweichten und ausgedrückten Semmeln, der Zwiebel sowie den Sardellenfilets mit Hilfe Stab-Handrührer oder altgediegen mit Hilfe Fleischwolf (, -)) ) zermusen/drehen. Petersilie, Eidotter, Semmelbrösel und Butter dazugeben, gut mischen und mit den Gewürzen gut nachwürzen. In eine bebutterte Puddingform befüllen und im Wasserbad etwa Eine Stunde machen. Auf einen aufgeheizten Teller stürzen und mit grünem Blattsalat zu Tisch bringen. Dazu ein derbes Bauernbrot anbieten und als Getränk ein Bier zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hamburger Fischsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche