Hamburger Butterkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Hefewürfel
  • 50 ml Wasser
  • 75 g Butter
  • 500 g Mehl (Typ 405)
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch

Für Den Streusel:

  • 130 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 70 g Mandelkerne; abgeschält und blättrig geschnitten
  • 1 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 EL Rosenwasser
  • Milch (nach Bedarf)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Allerlei aus Germteig Hefewürfel in Wasser zerrinnen lassen und 15 min stehen. Butter weich werden. Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben. Eine Mulde in die Mitte drücken. Die aufgelöste Germ einfüllen. Mit ein klein bisschen Mehl zu einem dünnen Brei durchrühren. 15 min stehen. Zucker und Salz beigeben. Die weiche Butter oder evtl. dem Kochlöffel unter das Mehl arbeiten. nach und nach zimmerwarme Milch hinzfügen. Mit dem Kochlöffel oder evtl. dem Kochlöffel, später mit den Händen zu einem Teig zubereiten.

Auf einer trockenen Fläche mit den Händen gut kneten.

Zu einer Kugel formen. Mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt an einem warmen Ort 2 Stunden gehen. Teig noch mal kneten.

Germteig 1 cm dick auswallen, auf ein großes, gut gefettetes Blech legen und mit wenig flüssiger Butter bepinseln. Mit einem nassen Geschirrhangl überdecken und an einem warmen Ort gehen.

In dem auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr zirka 30 Min. backen.

Für den Streusel die Butter erwärmen, den Zucker auf kleinem Feuer darin zergehen und alle restlichen Ingredienzien daruntermischen. Den Streusel auf den noch heissen Kuchen gleichmäßig verteilen, ihn antrocknen oder evtl. noch mal kurz in den Herd schieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hamburger Butterkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche