Hamburger Aalsuppe mit Obst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Aal (frisch)
  • Salz
  • 100 g Speck (geräuchert)
  • 2 Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 Sellerie (Knolle)
  • 2 Porree (Stangen)
  • 0.5 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Salbei (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Estragon (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • Brühwürfel für 1/2 Liter klare Suppe
  • 1000 ml Wasser
  • 2 Birnen
  • 100 g Erbsen; Dose bzw. Tk
  • Petersilie
  • Dille
  • 2 EL Mehl

Den küchenfertigen Aal mit Salz abraspeln und in Stückchen von ca. 5 cm teilen. Speck und Zwiebel in Würfel schneiden.

Den Speck vorsichtig ausbraten, Temperatur erhöhen und Zwiebel darin goldgelb anbraten.

Das Gemüse abspülen und reinigen. Karottenscheiben, Selleriewürfel und Lauchstreifen sowie die getrockneten Küchenkräuter zu den Zwiebeln Form und kurz andünsten.

Mit dem Wasser löschen, mit Salz würzen und den Brühwürfel zerbröselt hinzufügen, dann zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit die Birnen von der Schale befreien, entkernen und in Viertel schneiden.

Wenn die Suppe kocht, die Aalstücke und die Früchte hineintun und in etwa 25 min bei kleiner Temperatur auf kleiner Flamme sieden.

Nun die Erbsen und die gehackten, frischen Küchenkräuter untermengen und alles zusammen mit Pfeffer würzen. Das Mehl mit ein bisschen klare Suppe in einer Tasse gut durchrühren, in die Suppe einquirlen und weitere 5 Min. machen.

dazu: Schwarzbrotscheiben

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hamburger Aalsuppe mit Obst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche