Halloumi Zucchini Spieße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Halloumi Zucchini Spieße zunächst Halloumi in Stücke schneiden. Zucchini waschen und der Länge nach in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

Zucchinischeiben mit KUNER Sauce bestreichen. Jeweils ein Halloumi-Stück auflegen, einrollen und aufspießen. Immer mehrere Zucchiniröllchen hintereinander aufspießen. Auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten grillen, dabei einmal wenden.

Fein Mayonnaise mit Joghurt und Würzzutaten vermischen und zu den gegrillten Halloumi Zucchini Spießen servieren.

Tipp

Eine Variante der Halloumi Zucchini Spieße: Den Halloumi kann man auch in dünne Melanzanischeiben wickeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
27 25 8

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Halloumi Zucchini Spieße

  1. omami
    omami kommentierte am 27.08.2016 um 19:50 Uhr

    Auch mit dünnen Kürbisscheiben wird was draus

    Antworten
  2. Lala16876
    Lala16876 kommentierte am 07.08.2016 um 21:40 Uhr

    Ich habe den Haloumi abwechselnd mit Zucchini und Bauchspeck umwickelt. Dazu habe ich eine Tomatensauce serviert (1 kl. Packerl passierte Tomaten , 1/2 Rindssuppenwürfel,mit dem Multizerkleinerer gehackt: 1 kl. Zwiebel+1 Knoblauchzehe+ 5 getrocknete Tomaten, einkochen lassen, 1 Handvoll gefriergetrocknete italienische Kräuter, Salz Pfeffer).

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche