Haller Tört'ln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

Für den Nussmürbteig:

  • 1 Ei
  • 200 g Staubzucker
  • 100 g Mandeln (grob gehackt)
  • 100 g Mandeln (fein gehackt)
  • 1/2 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Messerspitze Muskatnuss (abgerieben)
  • 1 KL Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver

Für den Tört'lteig:

  • 2 Eidotter
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mandeln (fein gemahlen)
  • 10 g Orangensaft (fein geschnitten)
  • 10 g Zitronat (fein gehackt)
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • 1 Messerspitze Nelkenpulver
  • 2 Eiklar

Für die Endfertigung:

  • 30 Stück Backoblaten (mit einem Durchmesser von 7 cm)
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Eiklar
  • etwas Wasser (heiß)

Für den Nussmürbteig zunächst die Eier mit Zucker schaumig schlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Mandeln, alle Gewürze sowie Aromaten einmengen, nach Bedarf etwas mehr Mandeln und Staubzucker hinzufügen und rasch zu einem Mürbteig verkneten. An einem kühlen Ort rasten lassen.
Inzwischen für den Tört'lteig die Eier mit Zucker ebenfalls schaumig rühren. Fein gemahlene Mandeln, Orangeat, Zitronat und Gewürze einmengen. Aus dem Eiklar steifen Schnee schlagen und diesen vorsichtig unter die Masse heben. Auf den Oblaten jeweils einen sehr dünnen Rand aus dem Mürbteig auftragen. Den Tört'lteig in die so entstandenen Schüsselchen füllen und bei 150 °C ca. 25 bis 30 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen. Nachdem die Tört'ln völlig erkaltet sind, mit dem aus Staubzucker, Eiklar und etwas heißem Wasser angerührten Zuckerguss verzieren. Tört'ln in eine Blechdose legen und mit einigen Apfelspalten, die die Feuchtigkeit bis zum Servieren erhalten, aufbewahren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Haller Tört'ln

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 25.02.2014 um 07:04 Uhr

    Aufwand lohnt sich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche