Halbgefrorenes mit Passionsfrucht und Espumas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Parfait:

  • 3 Eier
  • 2 Eidotter
  • 120 g Zucker
  • 150 g Fruchtmark Passionsfrucht
  • 500 ml Rahm
  • 10 Pfefferminz (Blätter)

Espumas:

  • 120 g Fruchtmark Passionsfrucht
  • 60 g Joghurt
  • 30 g Zucker
  • 50 g Rahm

Eidotter, Zucker, Eier warm und abgekühlt aufschlagen. Die Menge sollte sich ungefähr verdoppeln.

Geschlagenen Rahm mit dem Fruchtmark mischen und vorsichtig unter die Eimasse heben.

alles zusammen in eine Parfaitform oder evtl. in eine ausreichend große Schüssel befüllen; in den Tiefkühler stellen, bis es fest gefroren ist.

Espumas: Das Ganze herzhaft durchmischen; in den Rahm- bzw. Espumas-blaeser befüllen.

Anrichten : Zwei Scheibchen bzw. ein Stück von dem Parfait auf Teller anrichten, eine schöne Rosette Espumas, garnieren mit Pfefferminzblatt.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Halbgefrorenes mit Passionsfrucht und Espumas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche