Hahn Im Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Hahn
  • 80 g Risottoreis
  • 2 Olivenöl
  • 1 Prise Safran
  • 2 Schalotten
  • Fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 1000 ml Fleisch-, Hühner- bzw. Gemüsesuppe
  • 50 g Rucola, grob geschnitten
  • 100 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Vom Hahn die Keulen abtrennen und die Brüste entfernen. Den Langkornreis mit Olivenöl, den Schalotten sowie dem Knoblauch in einen heissen Kochtopf Form und das Ganze scharf anrösten. Sobald die Schalotten oder evtl. der Langkornreis braun werden, mit der klare Suppe löschen und den Kochtopf mit der doppelten Masse klare Suppe auffüllen. Die Hendlteile mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen und mit dem Safran zum Langkornreis Form. Den Kochtopf schliessen und bei kleinem Feuer in etwa 15 Min. leicht wallen.

Die Hähnchenbrüste herausnehmen und warmhalten. Den Langkornreis immer wiederholt umrühren und mit ein wenig klare Suppe flüssig halten.

Nach weiteren fünf min den Langkornreis auf Festigkeit überprüfen. Er sollte weich sein, aber innen noch einen festen Kern haben, also al dente sein. Danach die Brüste zurück in den Kochtopf Form. Kurz erwärmen und mit den Keulen anrichten.

Den Kochtopf von dem Feuer ziehen und die Butter in großen Flocken mit dem Kochlöffel unterziehen.

Den Rucola abspülen, kleinschneiden und vor dem Anrichten unter den Langkornreis rühren. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen und vielleicht mit ein wenig Parmesan überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hahn Im Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche