Haggis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schöpserne
  • 1 Hammelherz
  • 1 Hammelleber
  • 1 Hammellunge
  • Wasser (gesalzen)
  • 270 g Haferflocken (fein)
  • 250 g Nierenfett
  • 3 Zwiebel
  • Salz
  • Tabasco
  • 100 g Rosinen
  • 1 Feines Netz von dem Metzger

Die Innereien wie Beuschel, Herz und Leber ein paar Stunden wässern und etwa 2 Stunden in Salzwasser weichkochen. Erkaltet gemeinsam mit dem in kleinere Stückchen geschnittenen Schöpserne, Nierenfett und Zwiebeln durch den Fleischwolf drehen. Unter diesen Fleischteig Haferflocken und Rosinen vermengen und mit Salz und Tabasco nachwürzen. Damit ein entsprechender Fleischkloa entsteht, mua noch etwa ein Häferl Kochbrühe daruntergemischt werden.

alles zusammen nun in das Netz Form und dieses so zusammennähen, dass genügend Platz zum Quellen der Haferflocken bleibt. Den Fleischkloa in siedendes Salzwasser Form und 3 Stunden bei milder bis mittlerer Hitze machen. Vorsicht, dass das Netz nicht derweil der Kochzeit platzt. Es empfiehlt sich ein paarmal mit einer großen N"hnadel hineinzustechen.

Zuspeisen werden dazu keine gereicht.

Anmerkungen: Statt dem Netz werden ebenso oft Säckchen aus Baumwollstoff verwendet. Manche Schotten verwenden ebenso die Hammelnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Haggis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche