Hagebuttencreme mit Gefülltem Bratapfel*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Creme:

  • 1 Eidotter
  • 30 g Zucker
  • 125 ml Milch
  • Vanilleschote
  • 4 Gelatine
  • 2 EL Hagebuttenmark
  • 125 ml Schlagobers

Für Den Bratapfel:

  • 2 sm Rote Weihnachtsäpfel
  • 1 EL Faschierte Walnüsse oder Haselnüsse
  • 1 EL Preiselbeeren
  • 3 EL Weisswein
  • 3 EL Apfelsaft
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 Melisse

Zur Garnitur:

  • 4 Zimtsterne

Milch mit Vanilleschote zum Kochen bringen. Schote herausnehmen, aufschneiden, Mark ausschaben und nochmal hinzfügen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, anschließend ausquetschen.

Eidotter mit Zucker cremig rühren, Hagebuttenmark dazugeben. Nochmals gut durchrühren.

Schlagobers schlagen und abgekühlt stellen.

Apfel gut abspülen und das Kerngehäuse grosszügig ausstechen.

Faschierte Nüsse mit Preiselbeeren durchrühren.

Heisse Milch gemächlich über den Zucker-Eigelbschaum untermengen, Kochtopf von der Herdplatte wegnehmen und so lange rühren, bis die Flüssigkeit einen Holzlöffel überzieht (zur Rose abziehen).

Ausgedrückte Gelatine zur Menge Form, kurz durchrühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Menge mit dem Quirl abgekühlt rühren.

Bevor die Menge geliert die Schlagobers unterziehen, Menge in Förmchen abfüllen und vier bis fünf Stunden im Kühlschrank abgekühlt stellen.

Apfelsaft, Weisswein und Saft einer Zitrone in eine feuerfeste Form Form, Äpfel darin einsetzen und in die Öffnung die Nuss-Preiselbeeren- Mischung befüllen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C 15 min die Bratäpfel backen.

Anrichten:

Förmchen kurz in das kalte Wasser halten, die Krem stürzen und auf die Teller setzen. Je einen Bratapfel hinzfügen und zwei Zimtsterne anlegen. Mit Melissezweig die Krem ausgarnieren *= Rezept von Barbara Eligmann und Armin Rossmeier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hagebuttencreme mit Gefülltem Bratapfel*

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 03.05.2014 um 09:35 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche