Haferpfannkuchen mit Spinat- und Käse-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • 75 g Hafermehl
  • 25 g Mehl (Type 1050)
  • 450 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 20 g Butter ((1))
  • 40 g Butter ((2))
  • 50 g Haferflocken
  • 4 Eier
  • 30 g Butterschmalz
  • 1 Bund Dille
  • 250 g Kräftiger Schnittkäse in kleinen Würfeln
  • 150 ml Ketchup

Aus Hafermehl, Salz, Milch und Mehl einen dünnen Pfannkuchenteig rühren und 20 Min. ausquellen.

In der Zwischenzeit Spinat mit Butter (1) und ein wenig Wasser in einem Kochtopf bei geringer Temperatur entfrosten, mit Salz würzen.

Haferflocken in der übrigen Butter goldgelb rösten, ein kleines bisschen auskühlen und mit den Eiern unter den Teig rühren.

Im heissen Butterschmalz Palatschinken zu Ende backen (2 mehr als die Anzahl oben). Auf Küchenpapier abrinnen.

Dill hacken, mit Käsewürfeln vermengen. In eine feuerfeste geben (Durchmesser in etwa so groß wie die Bratpfanne) abwechselnd Spinat, Käsewürfel, Palatschinken schichten, zuletzt ein weiteres Mal Käse.

Im aufgeheizten Herd bei 200 °C überbacken.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Haferpfannkuchen mit Spinat- und Käse-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche