Haferflockenplätzchen für Diabetiker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 44

  • 125 g Butter bzw. Diätmargarine
  • 150 g Diabetikerzucker
  • 1 Ei (Gewichtsklasse 3)
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mandelkerne (geschält, gerieben)
  • 100 g Haferflocken (fein)
  • 80 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Bittere Diabetikerschokolade

Für den Rührteig am Beginn das Fett mit Zucker und Ei sehr dickcremig rühren. Darauf das Haferflocken, Mandelkerne, Salz und mit Backpulver gemischtes Mehl darunter durchkneten. Den Teig zu einer daumendicken Rolle formen. Gleichmässige Stückchen klein schneiden, diese zu Kugeln ausformen. Auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen. 15 min auf der obersten Schiene im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C backen. Auf einem Gitter abkühlen. Die Schoko bei geringer Temperatur auf Wasserbad zerrinnen lassen. mittelseiner Gabel die Schoko in ungleichmässigen Streifchen auf die Kekse gleichmäßig verteilen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Haferflockenplätzchen für Diabetiker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte