Haferflockenknödel Mit Gedünsteten Karotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g gekochte, geschälte Erdäpfel (am Vortage machen)
  • 50 g Haferflocken
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 60 g Hafermehl
  • 3 Eidotter
  • Salz
  • Muskat
  • 500 g Karotten
  • 60 g Butter
  • Schnittlauch

Die Erdäpfeln abschälen und fein raspeln. Die Haferflocken in der Bratpfanne ohne Fett hellgelb rösten. Die Petersilie klein hacken und aus den Hafermehl, Haferflocken, Erdäpfeln, Eidotter, Slaz und Muskatnuss einen Teig durchkneten und ca. 12 Knödel formen. Diese in leicht siedenem Salzwasser in ca. 20 Minten gardünsten. Die Karotten bürsten und abschälen und grob raffeln und in der Butter ca. 1 Minute unter durchgehendem Wenden rösten. Daraufhin Salzen und mit Schnittlauchröllchen betreuen. Daraufhin alles zusammen appetitlich gemeinsam anrichten. Zu diesem gericht passen sehr gut ebenfalls ein paar wachsweich gekochte Eier.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Haferflockenknödel Mit Gedünsteten Karotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche