Haferflockenchueechli - Guetzli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Feine Haferflocken
  • 290 g Mehl; Masse anpassen, gesiebt
  • 180 g Rohzucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Schokoladepulver
  • 5 EL Haselnüsse; Masse anpassen, gemahlen
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 200 ml Rahm
  • 300 ml Milch (Menge anpassen)

Haferflocken, Mehl und Rohzucker verquirlen. Kakaopulver, Schokoladepulver (gesiebt), Haselnüsse und Vanillezucker dazu verquirlen. Eier, Rahm und Milch durchrühren und hinzfügen. Jetzt alle Ingredienzien zu einem festen Teig mischen.

Mit zwei Löffeln kleine Häufchen herstellen und auf ein Blech Form. Eventuell mit einer Haselnuss garnieren.

Backen: in etwa 20 bis 30 Min. bei 180 °C .

Das hier vorgeschlagene Rezept stamm von Margrit Flury aus Stans. Sie schreibt: 'Dieses Rezept stammt von meiner Mutter. Sie wiederum hat das Rezept vor in etwa 20 Jahren von einer betagten Frau aufbewahren. Ich habe die Haferflockenguetzli oft mit meinen Kindern gebacken. Die Haferflockenguetzli sind eine sinnvolle Zwischenmahlzeit. Mein Sohn schätzte sie ebenso in der Rs. Sie eignen sich gut als Zwischenverpflegung bei Wanderungen, als Pausenznueni, für die Bads usw. Kurz: ein einfaches, unkompliziertes Gebäck, das Jung und Alt schmeckt.'

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Haferflockenchueechli - Guetzli

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 03.12.2015 um 07:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche