Haferflocken-Topfenknödel mit Porreesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Knödel:

  • 250 g Haferflocken
  • 200 g Speisequark (mager)
  • 125 ml Mineralwasser
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Muskat
  • Curry
  • Salz

Sauce:

  • 1 Porree
  • Leichtbutter zum Anbraten
  • Mehl (zum Stauben)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie
  • 125 ml Rindsuppe (circa)

Zum Garnieren:

  • Cherry-Paradeiser
  • Petersilie

Für die Knödel: Alle Ingredienzien für die Knödel gut durchrühren und in etwa 15 Min. ziehen. Aus der Knödelmasse mit feuchten Händen Knödel mit einem Durchmesser von in etwa 7 cm formen und in leicht kochend heissem Salzwasser in etwa 10 Min. machen. Für die Sauce: Den Porree reinigen, abspülen und in feine Ringe schneiden und in Leichtbutter anschwitzen. Den angeschwitzten Porree mit Mehl stauben und mit der Rindsuppe aufgiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Flüssigkeit einreduzieren. Petersilie abzupfen und klein hacken. Petersilie unter den Porree rühren.

Porreesauce auf Tellern gleichmäßig verteilen, je zwei Knödel darauf anrichten. Mit einer halbierten Cherrytomate und ein wenig Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Haferflocken-Topfenknödel mit Porreesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche