Haferflocken-Brät-Braten mit Eiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Brät halb Rind/halb Kalb
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 200 g Haferflocken
  • 2 Prise Pfeffer
  • 2 Prise Paprika
  • Tabasco
  • Semmelbrösel
  • 50 g Butter
  • 600 ml Bratensauce
  • 200 ml Rotwein

Zwiebeln, Petersilie und Schnittlauch grob hacken, mit Brät und Haferflocken vermischen. Würzen mit Pfeffer, Paprika und Tabasco. Die Menge mit einem Spachtel zu einem Braten formen. Zwei Mulden bilden, die Eier einfüllen und wiederholt schliessen, vorsichtig aus der Backschüssel nehmen und gut im Semmelbrösel auf die andere Seite drehen.

In der Pfanne Butter erhitzen und den Braten von allen Seiten gut anbraten. Bratensauce mit Rotwein beifügen und circa eine Stunde leicht auf kleiner Flamme sieden. Braten von Zeit zu Zeit auf die andere Seite drehen, damit er nicht anbrennt.

Den Braten aus der Sauce nehmen und in circa 2 cm dicke Scheibchen schneiden und mit der Sauce anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Haferflocken-Brät-Braten mit Eiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche