Haferflocken-Apfeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Haferflocken-Apfeltorte die Äpfel schälen und dünnblättrig schneiden.

Die Haferflocken in der Butter hell anrösten, dann 3 EL Honig untermengen. Die Eier mit 15 dag Honig, Zitronensaft, Zitronenschale und Zimt schaumig schlagen.

Die gerösteten Haferflocken und 1 TL Brösel unter die dickschaumige Eiermasse heben. Die Hälfte des Teiges in eine befettete Tortenform geben und die Äpfel darauf verteilen.

Die zweite Hälfte des Teiges darüberstreichen und die Haferflocken-Apfeltorte im Rohr bei 180°C ca. 45 Minuten backen (untere Schiene).

Tipp

Die Eiermasse der Haferflocken-Apfeltorte soll schön schaumig sein, darum sollte man gut zehn Minuten rühren.

Man kann auch noch Rosinen auf die Äpfel streuen, bevor man die zweite Teighälfte in die Form gibt. Anstatt der Brösel kann man auch geriebene Nüsse verwenden - schmeckt ebenso sehr gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Haferflocken-Apfeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche