Haferbrötchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 mg Germ
  • 3 g Zucker
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 375 g Mehl
  • 125 g Köllns Kernige
  • 12 g Salz
  • Milch zum Bepinseln des Teiges
  • Sesamsaat, Kümmel oder evtl. Köllns Kernige
  • Zum Bestreuen der Semmeln

Germ mit Zucker und Milch durchrühren. 2/3 des Mehls werden durchgesiebt und untergerührt. Das übrige Mehl dazusieben. Köllns Kernige und Salz am Schüsselrand gleichmäßig verteilen. So Sie den Teug an einem warmen Ort ca. 20 bis eine halbe Stunde gehen. Nun den Teig gut durcharbeiten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Die Rolle wird in 80 bis 100g Stückchen geteilt, aus denen Sie Kugeln formrn und legen sie auf ein gefettetes Blech, bestreichen sie mit Milch, und sie 20 bis eine halbe Stunde gehen. Kurz vor dem Backen bestreichen Sie die Semmeln noch mal mit Milch und betreuen sie mit Sesamsaat, Köllns oder Kümmel Kernige. Damit die Semmeln in der Mitte gut auseinanderplatzen, vor dem Backen ca. 1 cm tief einkerben. Für Rosinenbrötchen werden jeweils Semmeln 8 g Rosinen ( 1 eben gefüllter El) mit dem Teig verknetet. Das Salz sollte dann auf knapp 1/2 Tl reduziert werden. Backzeit: ca 20-25 min, mittlere Leiste, bei 240 Grad Celsius .

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Haferbrötchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche