Haferbratlinge auf Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Zwiebel
  • 10 g Butter
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (scharf)
  • 100 g Haferflocken (kernig)
  • 100 g Haferflocken (zart)
  • 375 ml Gemüsesuppe
  • 1 Ei
  • 25 g Parmesan (gerieben)
  • 150 g Emmentaler
  • Salz
  • Petersilie
  • 900 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Knoblauch
  • 1 Becher Kräuterfrischkäse
  • 4 EL Schlagobers
  • 50 g Butter

Zwiebel abschälen, fein in Würfel schneiden, in Butter andünsten. Curry, Paparika und Haferflocken unterziehen. Heisse Gemüsesuppe aufgiessen, gut durchrühren. Abgedeckt 10 Min. ausquellen. Mit Emmentaler, Ei, Parmesan, Salz und Petersilie mischen. Blattspinat nach Anweisung kochen. Die 2. gewürfelte Zwiebel in wenig Butter andünsten. Zusammen mit den Gewürzen zum Spinat Form. Frischkäse mit Schlagobers durchrühren und abgekühlt stellen. Butter in einer Bratpfanne erhitzen und der Reihe nach 12-14 Haferbratlinge von jeder Seite 3-5 goldbraun und knuspig rösten. Blattspinat auf eine Platte Form ud die Haferbratlinge darüber schichten. Die Frischkäsesosse dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Haferbratlinge auf Blattspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche