Häuptelsalat-Erbsen-Suppe mit Minze und Speckcroutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 100 g Häuptelsalat
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 50 ml Weisswein
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Erbsen, Tk
  • 100 g Schlagobers
  • Salz
  • Zucker
  • Cayennepfeffer
  • Muskat
  • Einige frische Minzeblätter

Speckcroutons:

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 3 EL Butter
  • 4 Scheiben Bauchspeck

Suppe Für die Einlage die Kopfsalatblätter, sowie die Minzeblätter abspülen, trocken schleudern und in möglichst feine Streifchen schneiden.

Die Schale der Zwiebel entfernen, kleinwürfelig schneiden und in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze im Öl glasig anschwitzen. Mit Weisswein löschen, einreduzieren, mit der klare Suppe aufgiessen und 15 min leise leicht wallen.

Die Erbsen zufügen und drei Min. darin mit ziehen. Das Schlagobers hinein Form und alles zusammen in einem Handrührer fein zermusen. Dabei darauf achten, dass nur auf der Suppenoberfläche püriert wird, damit die Erbsen nicht kaputt gehen. Abschliessend mit Zucker, Cayennepfeffer, Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Speckcroutons Den Speck kleinwürfelig schneiden und in einer heissen Bratpfanne mit dem Öl goldbraun anbraten. Die Speckwürferl auf Küchenrolle abrinnen und mit den Croutons mischen.

Abschliessend die Kopfsalatstreifen mit den Minzestreifen in eine Suppentasse befüllen, darauf die Suppe gleichmäßig verteilen und mit den Speckcroutons verfeinern.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Häuptelsalat-Erbsen-Suppe mit Minze und Speckcroutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche