Hähnchentopf mit Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Henderl
  • 2 lg Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 4 Paradeiser (enthäutet)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 200 g Paprika
  • 200 g Paprika
  • Knoblauchpfeffer
  • Bindefix

Das Hühnchen unter kaltem Wasser spülen und mit Küchenrolle abtrocknen. Mit der Geflügelschere 2 Portionsstücke schneiden, alle Teile mit Knoblauchpfeffer einreiben. Die Zwiebel von der Schale befreien und feinhacken. Die Paprikas vierteln, von den Trennwänden und Kernen befreien, spülen, diagonal in schmale Streifchen schneiden. Die Butter in einem großen Kochtopf erhitzen, die Hendlteile ringsherum, vielleicht in zwei Chargen, ca. 10 Min. herzhaft darin anbraten. Die Zwiebeln zufügen, ca. 5 Min. mitbraten, die Paradeiser ebenfalls hinzfügen und alles zusammen ca. 10 Min. leicht kochenlassen. Darauf die paprikastreifen darüber gleichmäßig verteilen und alles zusammen gemeinsam bei geschlossenem Deckel 15-20 Min. Schmoren. Die Crème fraîche mit Bindefix neutral mixen, die Sauce damit binden, gut durchkochenlassen. Evtl. Mit natriumarmer Würze und Knoblauchpfeffer nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchentopf mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche