Hähnchenterrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Hähnchenschnitzel
  • 150 g Eierschwammerln
  • 4 Eidotter
  • 1 Bund Estragon
  • 1 Ei
  • 500 ml Schlagobers (flüssig)
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 lg Schale
  • 1 Pfanne
  • 1 Elektromixer
  • 1 Mittelgrosse Terrine

Eierschwammerln abspülen, reinigen und in ein wenig Butter in der Bratpfanne anbraten. Beiseite stellen. Zwei Hähnchenschnitzel anbraten, zur Seite stellen. Das übrige Geflügel im Handrührer zerkleinern. Salzen, mit Pfeffer würzen. Das gesamte Ei, die Dotter und das Schlagobers hinzufügen, glatt verquirlen und Handrührer stoppen. Die Farce mit Estragon und Pfifferlingen mischen und im Kühlschrank behalten.

Den Herd auf 180 °C (Gas Stufe 6) vorwärmen. Die Terrine buttern und mit der Hälfte der Farce ausbreiten. Die beiden Schnitzel darauf legen, dann die übrige Farce verstreichen.

Im Wasserbad 45 Min. bei 180 Grad (Gas Stufe 6), dann 30 Min. bei 120 Grad (Gas Stufe 4) backen.

Diese Terrine lässt sich problemlos einfrieren. Allerdings müssen Sie sie ganz gemächlich entfrosten..

- Land : Frankreich - Wein : Beaujolais - Dauert zirka : 01 h 35 Min. - Garzeit : 1 h 15 Min. - Zubereitungsz. : 20 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenterrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche