Hähnchensuppe mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karotte (150g)
  • 1 Porree (150g)
  • 300 g Erdäpfeln
  • 200 g Rettich
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 20 g Butterschmalz
  • 1500 ml Hühnersuppe (Instant)
  • 50 ml Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 150 g Garnelenfleisch
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grün)

Gemüse reinigen, abspülen. Karotte und Erdäpfeln in feine Streiten, Porree in feine Ringe und Rettich in Scheibchen schneiden. Hähnchenbrustfilet abspülen, abtrocknen und in Stückchen schneiden. Im heissen Fett anbraten.

klare Suppe zugiessen und zirka 15 Min. machen. Gemüse nach der Hälfte der Garzeit dazugeben. Mit Pfeffer, Salz, Sojasauce und Zucker nachwürzen.

Krebsschwänze und grünen Pfeffer dazugeben, kurz erhitzen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hähnchensuppe mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche