Hähnchenstreifen in türkischer Walnusssosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Suppengrün
  • Salz
  • 800 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Walnüsse
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Joghurt; Becher
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 2 EL Walnussöl
  • 125 ml Der klare Suppe (1)
  • 1000 ml Wasser ((2))
  • Salatblätter

Das Suppengrün spülen, säubern und grob zerkleinern. Mit Wasser (2) und ein kleines bisschen Salz aufwallen lassen. Die Hähnchenbrustfilets hinzfügen und in etwa 10 Min. garziehen.

Das Fleisch aus der Suppe heben, erkalten und in Streifchen schneiden.

Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen. Die Zwiebel würfelig schneiden.

In einem Handrührer die Zwiebel, Knoblauch, Walnüsse, Joghurt, Olivenöl, Saft einer Zitrone und die erkaltete klare Suppe (1) rasch zu einer glatten Menge zubereiten.

Hähnchenfiletstreifen und Salatblätter auf Tellern anrichten, Walnusssosse mit dem Paprikapulver gut durchrühren und über die Speise tröpfeln.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenstreifen in türkischer Walnusssosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche