Hähnchensticks mit Kräuterdip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kräuterdip:

  • 150 g Créme fraŒche
  • 300 g Naturjoghurt; fettarm
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)

Hähnchensticks:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüse:

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 md Paprika
  • 1 md Paprika
  • 1 Bund Karotten (klein)
  • 200 g Cocktailtomaten

Créme fraŒche mit Joghurt glattrühren. Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln. Dill und Petersilie klein hacken, Schnittlauch in Rollen schneiden. Alles in den Dip Form. Mit Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen.

Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen und in schmale Streifen schneiden. In heissem Öl goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abrinnen. Mit Salz und Pfeffer überstreuen.

Radieschen abspülen, Blätter entfernen. Die Paprikas abspülen, Kerne und weisse Zwischenhäute entfernen und in zarte Streifen schneiden. Karotten von der Schale befreien, in Längsrichtung halbieren. Cocktail-Paradeiser abspülen.

Kräuterdip in ein flaches Gefäß befüllen und auf eine große Platte stellen. Das Gemüse und die Hähnchensticks um die Schale herum anrichten.

Vorbereitung : ca. 35 Min.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchensticks mit Kräuterdip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche