Hähnchenspiess A La Caprese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrüste à 125 g
  • 250 g Mozzarella
  • 500 g Cherrytomaten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Basilikum
  • 20 ml Olivenöl
  • 30 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Holzspiesse (etwa 12 cm lang)

Die Spiesse in Wasser einlegen und bis zum Gebrauch dort belassen. Die Hähnchenbrüste in Längsrichtung in je vier schmale Scheibchen aufschneiden. Den Mozzarella in insgesamt 16 ca. gleichgrosse Scheibchen schneiden. Jeweils eine Käsescheibe auf den Rand einer Fleischschnitte legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum abspülen und die Blätter von dem Stengel abzupfen. Jeweils ein Basilikumblatt auf eine Mozzarellascheibe legen.

Die Henderl-Mozzarella-Scheibchen aufrollen und je zwei der Rollen auf einen Spiess stecken. Die Hälfte des Sonnenblumenöls in einer Bratpfanne erhitzen. Die Spiesse darin bei hoher Hitze von beiden Seiten kurz anbraten und dann bei niedrigerer Wärmezufuhr etwa 6 bis 8 Min. gardünsten.

Lauchzwiebeln abspülen, häuten und in schmale Ringe schneiden. Cherrytomaten abspülen und halbieren. Die übrigen Basilikumblätter in schmale Streifen schneiden. Die andere Hälfte des Sonnenblumenöls in derselben Bratpfanne erhitzen und die Lauchzwiebelringe darin andünsten. Paradeiser kurz mit durchschwenken und die Basilikumblätter unterziehen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Spiesse und Paradeiser-Lauchzwiebelmischung auf vier Tellern gleichmäßig verteilen. Sofort zu Tisch bringen.

Zeit für die Vorbereitung: rund 30 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenspiess A La Caprese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte