Hähnchenpfanne Mit Getrockneten Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenkeulen
  • 100 g Paradeiser, getrocknet und in Öl eingelegt
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zucchini
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 EL Paradeismark
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

"Köstliches aus Gedörrtem und Getrocknetem" Die Hähnchenkeulen am Gelenk trennen, mit Salz, Pfeffer und mit ein kleines bisschen fein gehacktem Rosmarin würzen. Die Paradeiser aus dem Öl nehmen und abrinnen. Jetzt in 1 cm breite Streifchen schneiden.

Die Zucchini in Streifchen schneiden. In einem Kochtopf die Hendlteile in heissem Olivenöl anbraten, Zwiebelwürfel und fein gehackten Knoblauch dazugeben. Alles anbraten und ein kleines bisschen Paradeismark dazugeben.

Anschließend die Paradeiser sowie die Zucchini beigeben und folgend mit ein wenig Weisswein löschen. Alles etwa 12-15 min dünsten und den Rest Rosmarin dazugeben. Alles mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und anrichten.

Als Zuspeise passen Nudeln oder evtl. Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenpfanne Mit Getrockneten Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche