Hähnchenparfait mit Toasts und Senfbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Parfait:

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 120 g Hühnerleber oder Kalbsleber
  • Öl (oder Butter)
  • 10 g Dörrpilze z.B. Totentrompeten
  • 250 ml Vollrahm
  • 1 Eiklar
  • Salz
  • Pfeffer
  • Küchenkräuter nach belieben

Senfbutter:

  • 60 g Butter
  • 3 EL Grober Senf; 'Gros grains'

Ausserdem:

  • 8 Scheiben Toastbrot

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Für die Senfbutter zimmerwarme Butter mit dem Senf gut zusammenkneten und wiederholt abgekühlt stellen.

Hähnchenbrust abschneiden und mit dem Cutter klein hacken oder durch den Fleischwolf treiben. Leber in wenig Öl oder Butter rundum anbraten und abkühlen.

In der Zwischenzeit Schwammerln 10 min in warmes Wasser legen. Anschliessend gut auspressen und klein scheiden. Leber ebenfalls in kleine Stückchen schneiden und beides zum gehackten Hähnchenfleisch Form. Den steifgeschlagenen Rahm genau unter die Menge ziehen. Das ebenfalls steifgeschlagene Eiklar hinzfügen, würzen und die Menge in gebutterte kleine Förmchen Form. Mit Aluminiumfolie die Förmchen dicht verschließen.

Im Wasserbad bei 80 °C 30 Min. gardünsten. Erkalten.

Stürzen, nach Wunsch in Tranchen schneiden. Toasts und Senfbutter dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hähnchenparfait mit Toasts und Senfbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche