Hähnchenkeulen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hähnchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer ans der Mühle
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Jungzwiebel
  • 400 g Paradeiser
  • 200 ml klare Suppe

Die Hähnchenkeulen abschwemmen, abtrocknen und mit Salz sowie Pfeffer einreiben. Das Olivenöl in einer backofenfesten Bratpfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen darin rundherum anbraten.

2. Das Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C ) vorwärmen. Die Knoblauchzehen abziehen und in grobe Stückchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und kleinschneiden. Die Paradeiser abspülen, reinigen und würfelig schneiden.

3. Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Paradeiser zum Fleisch Form. Die klare Suppe aufgießen und im aufgeheizten Backrohr 25 Min. gardünsten. Dazu schmeckt Baguette und ein Blattsalat.

Tipp Das Gericht bekommt mit gedünsteten Zucchini- oder Melanzanischeiben eine mediterrane Note.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche